Nissan 350Z

Geschichte

Nissans Z-Reihe von Coupés reicht zurück bis zum 240Z der 70er Jahre. Der 350Z wurde Ende 2002 eingeführt. Er hat einen 3,5l V6 Saugmotor mit 280 PS und, ganz wichtig, Heckantrieb. 2003 wurde ein Roadster vorgestellt. 2009 wurde er durch den 370Z abgelöst.

Pluspunkte

  • Recht viel Leistung
  • Ordentliche Bremsen (Brembo Vierkolben an der Vorderachse)
  • Gute Fahreigenschaften

Minuspunkte

  • Recht schwer
  • Unpraktisch im Alltag (praktisch kein Kofferraum)
  • Gefällt nicht jedem
  • Tuningteile nicht so leicht zu finden wie für z.B. einen BMW

Youtube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.